BRÜCKE-MUSEUM
PHOTOS MAPS STREET VIEW

1905 nahm der Expressionismus in Deutschland Gestalt an und bekam Flügel. Denn in diesem Jahr gründete Ernst Ludwig Kirchner mit einigen Freunden die „Brücke“, der sich bald Max Pechstein und Emil Nolde anschlossen. Ziel der Gruppe war es, mit ihrer Kunst neue Ufer zu betreten. Emotionen rückten in den Fokus der Arbeiten und sollten den Betrachter wachrütteln. Eine kräftige, kontrastreiche Farbwahl ist dafür typisch. Seit 1967 beherbergt das Museum einen einzigartigen Bestand dieser Avantgarde-Formation.

BEZIRK
Steglitz-Zehlendorf
ADRESSE
TELEFON
+49308312029
WEBSITE
ÖFFNUNGSZEITEN
Wed–Mon 11 am to 5 pm
ÖFFENTLICHER NAHVERKEHR
Bus 115 Pücklerstraße

IN DER NÄHE

SUCHE NACH KATEGORIE
cool cities app collection